13.03. Digitaler Video-Release Barabend

13.03. Digitaler Video-Release Barabend

Viel zu lange ist es her, dass wir mal gemütlich gemeinsam sitzen konnten. Gleichzeitig geht es bei uns mit großen Schritten voran: wir haben fast die 700.000 € an Dirketkrediten zusammen und es sieht so aus, dass wir noch diesem Monat unser Ziel von 800.000 € an Direktkrediten erreichen können. Wir finden, das ist ein Grund zu feiern! Aus diesem Grund möchten wir euch zu unserem digitalen Video-Release KOLLE-Barabend einladen.

Bei diesem können wir gemeinsam auf der Couch sitzen, trinken, snacken und uns über gemeinschaftliches Wohnen und verschiedene andere Themen auszutauschen. Gleichzeitig wollen wir das Projekt KOLLE vorstellen und mit euch entspannt ins Gespräch kommen.

Bring your own drinks!

Die Idee von KOLLE ist dauerhaft günstigen Wohnraum entstehen zu lassen. Dieser wird von den Mieter:innen selbst verwaltet. Schluss mit Eigenbedarfskündigungen, plötzlichen Mieterhöhungen oder unabgesprochenen Umbaumaßnahmen – Damit auch kommende Generationen in Frankfurt bezahlbaren und unverkäuflichen Wohnraum vorfinden können.

Unser Projekt sehen wir als nötige Konsequenz misslungener Stadtpolitik, die immer mehr Menschen den bezahlbaren Wohnraum nimmt. Denn immer weniger Menschen können sich die Mietpreise der Frankfurter Innenstadt leisten. Mit unserem Projekt wollen wir zeigen: bezahlbar und solidarisch wohnen geht auch in Frankfurt!

Wir sind Teil des Mietshäusersyndikats und es sind bereits 700.000 Euro an Direktkrediten zusammen gekommen. Über 100 Personen haben ihr Geld bei uns sozial angelegt. Aktuell suchen wir weitere Direktkreditgeber:innen, um unser Projekt zu unterstützen.

Samstag, den 13.03.2021 18 Uhr

Anmeldung über info@kolle-frankfurt.de